START    KONTAKT SITEMAP      

Warning: include(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_include=0 in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 45

Warning: include(http://www.weltraumforschung.de/header.php): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 45

Warning: include(): Failed opening 'http://www.weltraumforschung.de/header.php' for inclusion (include_path='.:/var/www/web312/html:/usr/share/php:/usr/share/php/PEAR:/var/www/web312/html/admin:/var/www/web312/phptmp') in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 45

Warning: include(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_include=0 in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 53

Warning: include(http://www.weltraumforschung.de/archiv/navigation.php): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 53

Warning: include(): Failed opening 'http://www.weltraumforschung.de/archiv/navigation.php' for inclusion (include_path='.:/var/www/web312/html:/usr/share/php:/usr/share/php/PEAR:/var/www/web312/html/admin:/var/www/web312/phptmp') in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 53
04.02.1999 Galileo-Daten trotz Komplikation sicher    

Vier Stunden nach einem Rendezvous mit dem Jupiter-Mond Europa am Sonntag begab sich die Raumsonde Galileo in einen Sicherheitsmodus. Wie die amerikanische Raumfahrtagentur NASA bekanntgab, scheinen die Beobachtungsdaten jedoch gespeichert worden zu sein. Im Sicherheitsmodus schaltet die Sonde alle nicht lebensnotwendigen Aktivitäten ab und versucht, den Kontakt zur Erde aufrecht zu erhalten.

Erste Analysen des Bodenteams ergaben, daß der Sicherheitsmodus wahrscheinlich deswegen ausgelöst wurde, weil das Raumschiff zu lange für ein Manöver brauchte, um die Instrumente von Europa wieder zurück zur Erde zu richten. Bei dem Besuch - dem letzen von insgesamt acht Begegnungen während der erweiterten Mission - kam Galileo Europa bis auf 1300 Kilometer nahe. Die NASA-Wissenschaftler brennen darauf, noch weitere Sonden zu dem rätselhaften Mond zu schicken und zu erkunden, ob sich unter seiner gefrorenen Oberfläche aus Eis ein Ozean aus flüssigem Wasser verbirgt. Im Jahr 2003 wird der starten, der diese Frage aus der Umlaufbahn mit Hilfe von Radarstrahlen klären soll. Ein exotischerer Plan sieht vor, daß der Europa Ice Clipper Kupferkugeln auf den Mond fallen läßt und anschließend Eissplitter aufsammelt, die bei dem Aufprall aufgewirbelt werden. Anschließend sollen die Proben auf der Erde analysiert werden.




Copyright © 1998 - Weltraumforschung.de
Vervielfältigungen - auch auszugsweise - sind nur nach ausdrücklicher
Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt!

Warning: include(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_include=0 in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 116

Warning: include(http://www.weltraumforschung.de/footer.php): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 116

Warning: include(): Failed opening 'http://www.weltraumforschung.de/footer.php' for inclusion (include_path='.:/var/www/web312/html:/usr/share/php:/usr/share/php/PEAR:/var/www/web312/html/admin:/var/www/web312/phptmp') in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewy.php on line 116

Weltraumforschung.de  |  Impressum