START    KONTAKT SITEMAP      

Warning: include(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_include=0 in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 45

Warning: include(http://www.weltraumforschung.de/header.php): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 45

Warning: include(): Failed opening 'http://www.weltraumforschung.de/header.php' for inclusion (include_path='.:/var/www/web312/html:/usr/share/php:/usr/share/php/PEAR:/var/www/web312/html/admin:/var/www/web312/phptmp') in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 45

Warning: include(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_include=0 in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 53

Warning: include(http://www.weltraumforschung.de/archiv/navigation.php): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 53

Warning: include(): Failed opening 'http://www.weltraumforschung.de/archiv/navigation.php' for inclusion (include_path='.:/var/www/web312/html:/usr/share/php:/usr/share/php/PEAR:/var/www/web312/html/admin:/var/www/web312/phptmp') in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 53
09.01.1999Weltraumteleskop liefert Hinweise auf Planeten    

Mit dem Weltraumteleskop Hubble sind erstmals Aufnahmen von Staubringen um zwei ferne Sonnen gelungen. Damit haben sich die Hinweise, dass es außerhalb unseres Sonnensystems Planeten gibt, stark verdichtet. Denn diese Staubringe, die wie die Ringe des Saturns aussehen, bilden sich nach Angaben von Wissenschaftlern, wenn eine Sonne Planeten hat. Die Entdeckung wurde auf dem Jahrestreffen der Amerikanischen Astronomischen Gesellschaft vorgestellt.

Die Sterne mit den Bezeichnungen HR 4796A und HD 141569 sind beide rund 300 Lichtjahre von der Erde entfernt. Sie haben ungefähr die doppelte Größe der Sonne, sie sind aber sehr viel heller und jünger, rund zehn Millionen Jahre alt. Beide sind umgeben von riesigen Staubringen. In einem Fall ist in dem Ring ein großes Loch, das möglicherweise durch die Schwerkraft eines Planeten verursacht wurde, wie Alycia Weinberger von der Universität von Kalifornien in Los Angeles sagte, die zur Gruppe der Entdecker gehört. "Der Ring steht offenbar unter dem Einfluß der Schwerkraft eines anderen Körpers."

Die Existenz solcher Staubringe war bislang nur erschlossen oder errechnet worden, jetzt gibt es nach Angaben des Astronomen Bradford Smith erstmals konkrete Aufnahmen. "Das war eine riesige Überraschung. Als wir die Bilder sahen, sagten wir: Wow, das sieht ja aus wie der Saturn". In unseren Sonnensystem, das rund vier Milliarden Jahre alt ist, existiert nur noch ein dünner Staubring, der auf die Entstehung des Planetensystems hindeutet. Die Aufnahmen der fernen Sonnen wurden mit einer Spezialkamera an Bord des Weltraumteleskops "Hubble" gemacht, die zwar die Umgebung der Sterne aufnimmt, aber das helle Sonnenlicht wegfiltert.


Copyright © 1998 - Weltraumforschung.de
Vervielfältigungen - auch auszugsweise - sind nur nach ausdrücklicher
Genehmigung gestattet. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt!

Warning: include(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_include=0 in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 118

Warning: include(http://www.weltraumforschung.de/footer.php): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 118

Warning: include(): Failed opening 'http://www.weltraumforschung.de/footer.php' for inclusion (include_path='.:/var/www/web312/html:/usr/share/php:/usr/share/php/PEAR:/var/www/web312/html/admin:/var/www/web312/phptmp') in /var/www/web312/html/weltraumforschung.de/archiv/wissennewj.php on line 118

Weltraumforschung.de  |  Impressum